Termine, Termine, Termine

Moin moin,

Nachdem der Osterhoppler in den letzten beiden Wochen einige unserer Liefertouren durcheinandergewirbelt hat,  steht nun der erste Mai vor der Tür. Die Donnerstagskunden/innen bekommen daher ihre Ware schon einen Tag früher als gewohnt, da wir und unser liebes Team  am Donnerstag

Ecocion

Ecocion

lieber in der Sonne liegen möchten als zu arbeiten. Bitte denken Sie auch beim Bestellen und Verändern der Zusammenstellungen an diese feiertagsbedingte Verschiebung. Unsere Dienstleister, die unseren Onlineshop hosten, bereiten seit einigen Wochen einen Serverumzug auf neue Hardware in ihrem Rechenzentrum vor.  Am kommenden Dienstag, den 29. April gegen 14 Uhr werden sie umschalten, da ein verwendetes Verwaltungsprogramm Ende des Jahres nicht mehr updatefähig sein wird.

Daher wird ein geplanter Ausfall
Weiterlesen

Regional ist erste Wahl

Spargel vom Obstgarten zur alten Schule

Moin moin,

Wir hoffen, dass Sie einige wunderschöne Ostertage im Kreise Ihrer Familie und Freunde/Innen verleben konnten. Nach dem ganzen Feiertagstrubel starten wir nun voller Elan in die neue regionale Anbausaison. Unsere 4 kleinen Biolanderzeuger bereichern nun von Woche zu Woche unser Obst- und Gemüseangebot mit tagfrischen Waren. In unseren Kistenzusammenstellungen  der Kalenderwoche 17 können wir nun erstmals komplett auf Importwaren verzichten. Bei den Schlangengurken z.B
Weiterlesen

Erste Gurken und Spargel aus der Region BVH

Moin moin,

In dieser Woche werden wir uns bei einigen regionalen Waren etwas gewagt aus dem Fenster lehnen müssen. Von unserem Erzeuger dem Biolandbetrieb

Spargel BVH vom Obstgarten

Spargel BVH vom Obstgarten

Sozialer Ökohof aus Papenburg werden wir erste Schlangengurken bekommen, unklar sind hier noch die Mengen und der Preis. Da wir die Gurken auch für unsere regionalen Abo-Kisten eingeplant haben, hoffen wir mal, dass das auch klappt…Von den Papenburgern bekommen wir auch weiterhin Jungpflanzen, von Schlangengurke, Cherrytomaten, diversen Salaten bis zu Kohlrabis ist schon allerlei dabei, bitte fragen Sie einfach nach.

Vom Biolandbetrieb Obstgarten zur Alten Schule BVH bekommen wir nun zur Wochenmitte ersten grünen und auch weißen Spargel geliefert, auch hier sind die Mengen noch knapp, da es nachts noch recht kühl ist und so das

Brot der Woche KW 16

Spargelwachstum immer wieder gestoppt wird.
Weiterlesen

Osterhasen Infos und Gurkensaft

Moin moin,
wegen den Osterfeiertagen verschieben sich unsere Liefertouren, eine erste Übersicht finden sie hier:  Osterhasen Info. Gerne wird in der Osterzeit die ein oder andere Fastenkur eingestreut, wir haben vielerlei Obst und Gemüsesäfte in unserem Sortiment. Gerne gewähren wir auch auf gemischt zusammengestellte Saft Kisten einen „Fasten“-Rabatt von 10%.

Spargel vom Obstgarten zur alten Schule

Speziell für diese Zwecke haben wir unser Sortiment um Gurken- und Sauerkrautsaft erweitert, diese beiden exquisiten Saft-Kompositionen eignen sich nicht nur zum fasten. Auch in unserer privat gerne angewandten „Wenn-Dann-Pädagogik“ erzielen Gurken- und Sauerkrautsaft erstaunlich gute Ergebnisse – können wir wärmstens empfehlen.
Unsere Erzeuger Stefan und Stups vom Obstgarten Zur Alten Schule vermelden
Weiterlesen

Einen kritischen Dialog über Ernährung beginnen

Moin moin,

 Vorab diesmal etwas in eigener Sache: Wir planen zum Schulbeginn im September, in Zusammenarbeit mit 4 anderen kleinen Oldenburger Bioläden und

Lieferservice ecocion

Kornkraft Hosüne sowie Prozept in Oldenburg, eine Bio- Brotbox-Aktion durchzuführen. Hierbei sollen ca. 1.400 ErstklässlerInnen ( also alle ) am 15. September 2014, d.h. an ihrem ersten Schultag, gratis eine wieder verwertbare gelbe Brotdose, die mit einem Bio-Frühstück und einer Broschüre zur gesunden Ernährung gefüllt ist, erhalten. Die Bio-Brotbox-Aktion, die 2002 in Berlin initiiert wurde, erreicht mittlerweile bundesweit 177.000 Kinder, d.h. ein Viertel aller ErstklässlerInnen. Das besondere dieser Aktion, deren Schirmherrschaft hier in Oldenburg die Sozialdezernentin Dagmar Sachse übernommen hat, ist das gemeinschaftliche soziale Engagement lokaler Akteure aus verschiedenen Gesellschafts- und Wirtschaftsbereichen. So
Weiterlesen

Nur Hasen sollten Stiefmütterchen essen.

Moin moin,

Mit den ersten Stiefmütterchen von den Papenburgern  ist nun endgültig der Frühling bei uns angekommen, neben Spinat und Radieschen bekommen wir nun auch schon erste Petersilie im Topf von den Ökohoflern geliefert. Die

Schwarzwurzeln

Papenburger haben in der letzten Woche sogar schon begonnen, ihre Gewächshäuser mit Gurken zu bestücken. Auf den Äckern unserer regionalen Erzeuger läuft nun auch die Vorbereitung der Anbauflächen auf Hochtouren,  beim Obstgartenwerden nun die Spargelbeete angehäufelt, die Blaubeerblüte hat begonnen und die Erdbeerpflanzen schauen auch so langsam aus dem Acker, von den beiden kamen auch der Feldsalat und die Rucola in der letzten Woche. Hein hat seine Pflanzkartoffeln nun schon zum Vorkeimen aufgesetzt, und auch viele andere Kulturen sind schon ausgesät. Ein immer größeres Problem bereiten Hein, und auch vielen anderen hiesigen Erzeugern, die immer  früheren Importe von Frühkartoffeln aus Ägypten und anderen Ländern. In so
Weiterlesen

Hybridsaatgut, das klingt schon so komisch…

Moin, moin,

In dieser Woche können wir von unserem Erzeuger, dem Biolandbetrieb Sozialer Ökohof aus Papenburg ausreichend Spinat bekommen, so dass wir ihn gerne als ersten Frühlingsgruß für unsere Zusammenstellungen einplanen

Der erste regionale Spinat

Der erste regionale Spinat

werden, in unserer explizit regionalen Zusammenstellung hatten wir ihn ja schon in der letzten Woche integriert. Von Stefan und Stups ( Obstgarten zur alten Schule ) kommen in dieser Woche nun auch schon Feldsalat und Rucola. Die beiden beliefern uns wie immer direkt, so dass wir hier  für alle Seiten einen sehr attraktiven Preis verwirklichen können. Selbst in unseren nicht explizit regional
Weiterlesen

Regional ist erste Wahl

Moin moin,

So langsam aber sicher ist die “ härteste“  Zeit für unsere regionalen Abokisten- Zusammenstellungen vorbei. Wie schon angekündigt, werden wir in dieser

Regionale Erdbeeren

Woche erste regionale Radieschen und Spinat von unserem Erzeuger dem Biolandbetrieb Sozialer Ökohof  für unsere Kistenzusammenstellungen einplanen können, zur Wochenmitte wird uns sogar schon erste regionale Rucola erreichen. Bei unserem Erzeuger, dem Biolandbetrieb  Obstgarten zur alten Schule beginnen nun,  bei den frühlingshaften Tagestemperaturen, vereinzelt erste Erdbeeren mit dem Blühen, allerdings bekommen
Weiterlesen

Seite 30 von 86« Erste...1020...2829303132...405060...Letzte »