Erste neue Waren aus der Region, der Frühling startet jetzt

Moin Moin,

Wir freuen uns sehr, dass wir dem Osterhasen nicht nur jede Menge Eier, Schokohasen, Glückskäfer und andere Leckereien für Sie mitgeben können, sogar erste regionale Radieschen von unserem Erzeuger, dem Biolandbetrieb Sozialer Ökohof aus Papenburg haben wir nun  im Angebot. Momentan haben wir ausreichend Radieschen für unsere Donnerstags-, Freitags und Samstags-

Radieschen Bioland

Lieferungen, sollte die Sonne nun endlich etwas öfter die Oberhand erlangen, werden wir auch für unsere Montags- und Dienstagslieferungen Radieschen bekommen, da heißt es Daumen drücken.

Die beiden Hühnerherden, von denen wir unsere Eier bekommen, schieben momentan  Doppelschichten. Wir bitten größere Bestellungen möglichst früh anzukündigen. Da wir ausschließlich Eier direkt von unseren beiden
Weiterlesen

So langsam kommt Bewegung in die regionalen Äcker

Moin Moin,

Bei einem Blick aus dem Fenster mag Mensch kaum glauben, dass in drei Tagen schon der Frühling beginnt. Doch ein Blick auf die  Aufbruchsstimmung bei unseren regionalen Erzeugern lässt den Frühling schon erahnen, denn hier sind zum Teil schon seit geraumer Zeit die Vorbereitungen auf die kommende Anbausaison in vollem Gange.
Weiterlesen

Der Frühling kommt bestimmt.

Moin Moin,

Gestern noch die Überlegung, ob vielleicht sogar ein T-Shirt reicht heute, morgen wieder die Schneeschaufel in der Hand… wir sind trotzdem guten Mutes, dass der Frühling nun bald die Oberhand behält. Bei unseren regionalen Erzeugern ist die Saisonvorbereitung bereits im vollen Gange. In den allermeisten Gewächshäusern

Bio-Feldsalat

Bio-Feldsalat

wurde nun der Feldsalat geräumt, um für andere Sämereien Platz zu machen. Wir müssen dadurch nun leider auch beim Feldsalat beginnen zweigleisig zu fahren, da es aus der Region nicht ausreichend Ware gibt, als Alternative zum regionalen Feldsalat steht schöne französische Ware in unserem Angebot. Sogar erste Schlangengurken aus den Niederlanden sind nun eingetroffen, wir sind uns allerdings nicht so sicher, ob der dafür nötige Energieaufwand
Weiterlesen

Eier, Eier, Rumgeeier…

Moin Moin,

Pferdefleisch in der Lasagne, Pilzgift im Futtermais und in der Milch, da kommt so ein Bio- Eierskandal ja gerade noch zur rechten Zeit, nicht dass sogar die hartgesottensten Kuck- in- die- Lufts noch ins Grübeln kommen, ob hier vielleicht irgendetwas grundsätzlich nicht ganz richtig läuft.

Bioland-Eier

Bioland-Eier

Über 90% der betroffenen Betriebe sind keine Biobetriebe, es sind konventionelle Freiland- oder sogenannte Bodenhaltungsbetriebe.

Es sind leider auch Biobetriebe im Verdacht, diese Betriebe produzieren  Eier für die großen Lebensmittelkonzerne. Ob das Produzieren von giftfreien Eiern       ( EU-Bio, mehr ist es nunmal leider nicht ) wirklich etwas mit dem grundsätzlichen Gedanken der artgerechten, nachhaltigen biologischen Landwirtschaft zu tun hat, stellen wir gerne und immer wieder in Frage. Nach den Richtlinien der deutschen Bioverbände, wie Demeter oder Bioland, wäre eine solche Produktionsweise gar nicht machbar. Wir meinen, sie ist auch nicht

Bio-Abokiste ecocion

wünschenswert. Dieser Skandal war vorherzusehen, die Nachfrage nach etwas artgerechter produzierten Eiern ist riesig, der Erlös deckt aber bei den akzeptierten Verbraucherpreisen kaum die Produktionskosten, um wirklich Geld mit Eiern zu verdienen muss Masse produziert werden, oder eben gemauschelt werden. Wir würden bei der ganzen Diskussion um Bodenhaltung, Freiland, Bio oder konventionell gerne mal ein Huhn dazu hören, das würde allen Haltungsformen wahrscheinlich die Existenzberechtigung absprechen.

Woher unsere Eier kommen? Wie immer: Zur Hälfte vom Biolandbetrieb Barkemeier ( 800 Hühner , unser Bäcker ) aus Kirchhatten und zur anderen Hälfte von unserem Erzeuger dem Biolandbetrieb Sozialer Ökohof aus Papenburg ( 2 Herden mit je 800 (Hühnern ), andere Eier handeln wir nicht. Nachdem Vielen in der letzten Woche der Appetit auf Fleisch und nun zusätzlich auch der Appetit auf Eier vergangen ist, freuen wir uns alternativ eine tolle vegetarische Obst- und Gemüse- Abokistenzusammenstellung zu präsentieren.

Eine Gesamtübersicht vom aktuellen Bio Obst- und Gemüseangebot ( gültig ab dem 06.03.2013-12.03.2013 ) finden Sie zum Download hier. Web-ECO-Download-O-G-Kw-13-10 oder natürlich wie immer in unserem nun neuen Onlineshop.

Für unsere Obst- und Gemüse- Abokisten der Kalenderwoche 10 haben wir als Vorschlag eingeplant:  Möhren , Broccoli ( mit gutem kinderfreundlichen Rezept ),  Orangen, Äpfel, Kartoffeln, Avocado , Schlangengurke, Cherrytomaten, Porree und Postelein. Für unsere explizit regionale Abokisten-Zusammenstellung haben wir in dieser Woche eingeplant: Steckrübe, Möhren, Feldsalat, Äpfel, Kresse, Wurzelpetersilie, Steinchampignons, Kartoffeln   ( mit tollem Rezept ) und +alternatives Obst? . Natürlich können wir auch hier nach Wunsch Südfrüchte oder anderes integrieren, wir würden Orangen Wash.Navel empfehlen, die sind sehr lecker. Selbstverständlich werden wir wie immer alle uns bekannten Vorlieben, Abneigungen, Wünsche, konkreten Bestellungen und Unverträglichkeiten beachten und umsetzen. Zur Abokistenübersicht.

Als Brot der Woche KW 10 haben wir den Rabauke

Getreide: 100% Roggen

Saaten und Zutaten:  Leinsaat, Kürbiskerne, Sonnenblumenkerne, Hirse, Amaranth, Steinsalz, 1% Sirup,

angesetzt wird es mit Sauerteig & Backferment

 

 Viele Grüße und ein wenig Sonnenschein

wünschen Olaf und Stefan.

 

 

 

 

Im Märzen der Bauer sein Rösslein einspannt

Moin Moin,

Wenn es so weitergeht werden unsere Landwirte in der kommenden Woche wohl kaum ihre Rösslein anspannen können, der Trend geht momentan wohl eher zum Schlitten. Der nahende März hält aber natürlich neben der wagen Hoffnung auf Frühling auch einige neue Monatsangebote bereit, von

Bio-Möhren vom ökohof

Großhandelsseite unter anderem auch ein supergünstiges regionales Möhrenangebot, dass einen ganzen Cent unter unserem Normalpreis liegt. Wir können bei den gewaschenen Möhren schon das ganze Jahr über für unsere Kunden/innen einen günstigen Preis realisieren, da wir all unsere Möhren ohne Umwege über den Naturkostgroßhandel vom Biolandbetrieb Sozialer Ökohof aus Papenburg beziehen. Wir werden hier natürlich nachziehen und auch unsere Papenburger Möhren für 1,49€ das kg, anstatt
Weiterlesen

Die kuh ist Lila und Erbsen kommen aus dem Glas

Moin Moin,

Wundern tun wir uns eigentlich nur über die große Empörung und das Entsetzen über die täglich neu ans Licht kommenden Fakten der Pferdefleisch- affäre. In

Kräutersaitling

den nunmehr 8 Jahren unseres Firmenbestehens haben wir schon so manchen Lebensmittelskandal mitverfolgen müssen. Vom Gammelfleisch über grausame Haltungsbedingungen von Tieren bis zu den massiven Einsätzen an Chemikalien oder Genveränderungen, ist nahezu täglich für den oder die, die es auch sehen will, ein neuer Skandal greifbar. Wo soll sie auch herkommen, die Tiefkühllasagne für 0,99€ ? oder das Hühnerleben für nen Euro, so etwas geht halt nicht artgerecht oder giftfrei.   Wem auf Fleisch nun erstmal wieder der Appetit verloren gegangen
Weiterlesen

Dauert nicht mehr lang,der Frühling kommt bestimmt

Moin Moin,

Nach einigen anstrengenden Tagen werden wir nun am kommenden Mittwoch auf ein neues Warenwirtschaftssystem umgestiegen sein. Mit unserem

Dauert nicht mehr lang

zusätzlich neuen Onlineshop-System bieten wir Ihnen die Möglichkeit einen noch direkteren Zugriff auf ihre Abokisten-Zusammenstellungen zu nehmen.       Wir bitten Sie gerade in den ersten Wochen diese Möglichkeit zu nutzen, um gemeinsam mit uns die Kinderkrankheiten aus dem System zu bekommen. Bitte loggen Sie sich, wie in der Extra-Rundmail oder auf der Tipps- und Tricksseite beim Onlineshop beschrieben, ein. Wir haben einen Account für Sie vorangelegt, auch
Weiterlesen

Neues Shop-System geht am Freitag, den 08.02. online!

Moin Moin,

Käse hamma auch

Nun ist es soweit, Ecocion hat einen neuen Onlineshop. Es kann bis Freitagabend, den 08.02.2013 zu Nichterreichbarkeit unseres Onlineshops kommen. Bis dahin sollte die Erreichbarkeit zu 100% gegeben sein, in der Zwischenzeit wird eine Erreichbarkeit des neuen Shops über diesen Link >>> hier gehts zum neuen Shop <<<< jederzeit möglich sein. Ihre gewohnten Links und auch unser Shopbutton werden
Weiterlesen

Seite 30 von 79« Erste...1020...2829303132...405060...Letzte »