Letzte Ausfahrt Nikolaus

Moin moin,

Gutschein Ecocion

Gutschein Ecocion

Am kommenden Sonntag  ist es endlich soweit, Nikolaus steht vor der Tür. Nun ist es also höchste Eisenbahn, an Stutenkerle und Co zu denken. Unsere Freitags- und Samstagskunden/innen können sich die Stutis bequem liefern lassen. Wer auf Nummer sicher gehen möchte, um Feiertagsdramen elegant zu umschiffen, kann sich die süßen Kerle ( Olaf und Stefan ausgenommen) auch gerne  in unserem Bioladen abholen. Bitte sagen Sie uns rechtzeitig Bescheid, damit wir auch ausreichend da haben.

Ecocion

Achtung Vegetarier

Pünktlich zum Fest werden auch unsere neuen Ecocion- Gutscheinkarten fertig gedruckt sein, der Wert kann individuell gestaltet werden. ob Gratis- Abokiste, Ladeneinkauf oder eine
Weiterlesen

Tüte? Brauch ich nicht.

Moin, moin,

Tüten brauchen wir nicht, Danke Maren für das Bild.

Tüten brauchen wir nicht, danke Maren, für das Bild.

Wir möchten nun gerne nochmal auf unsere Tüten- brauch- ich- nicht- Aktion hinweisen.Vor ziemlich genau einem Jahr haben wir damit begonnen, zusammen mit unseren Kunden/innen einen Weg zu finden, (nicht nur in unserem Bioladen sondern) auch in den Abokisten nach Wunsch so wenig Verpackungsmaterial wie möglich zu benutzen. Nun haben schon mehr als die Hälfte unserer Kunden/innen sich den „Tüten- brauch- ich- nicht“- Artikel in den Warenkorb oder die Abokisten eingefügt. Das ist wunderbar. Da wir zusätzlich immer wieder neue Abokisten- Kunden/innen bekommen, wollen wir auch diese bitten sich zu überlegen,
Weiterlesen

De mooi Tuffels

Moin Moin,

Regionaler Bio-Rosenkohl

Regionaler Bio-Rosenkohl

Unser lieber Erzeuger Hein ( Bioland-betrieb Karl Heinz Hanken ) hat nun seine Kartoffeln endlich alle gerodet und eingelagert. Wir bieten, wie versprochen, Kartoffeln von Hein zum Einlagern an, der 12,5 Kg Sack für 19,50 €, das entspricht einem Kg- Preis von 1,56€. Die Sorten Linda, Belana, Leyla, Melina und Laura stehen aktuell zur Verfügung. Da Hein nun auch wieder etwas mehr Zeit hat, haben wir in dieser Woche gleich mehrere Waren von ihm in den Kistenzusammenstellungen. Wie schon in der letzten Woche in den Regiokisten, haben wir nun auch in allen anderen
Weiterlesen

Der Weihnachtsmann mag Rosenkohl

Moin Moin,

Regionaler Bio-Rosenkohl

Regionaler Bio-Rosenkohl

Auch wenn die momentanen Temperaturen es nicht unmittelbar vermuten lassen, steht der Zipfelmützen- Feiertag schon wieder in den Startlöchern, und da wir  uns mit  der neuen Abokisten- Zusammenstellung bei einem Teil unserer jüngeren Kundschaft ( Hallo Jesse)  vermutlich etwas unbeliebt machen, sorgen wir nun erstmal für etwas festliche Stimmung. Wir haben nun schon die ersten Adventskalender im Sortiment mit Schokolade und Türchen zum Öffnen, oder auch als Advents- Teevariation für Mama und Papa. Exklusiv bei uns gibt es sogar das neue Kostbar Gutschein- Heft für Ecocion Kunden/innen zum Vorzugspreis von 9,95€ normal 14,50€… Wir werden in den nächsten Tagen nach und nach noch vielerlei festliche Leckereien ins Sortiment nehmen, da lohnt sich ab und an mal ein Blick in unseren Onlineshop . Und da der/die Weihnachtsmann/-frau natürlich jetzt schon genau
Weiterlesen

Die Eichhörnchen sind schuld, an allem

Moin moin,

Eichhörnchen beim Nüsseklauen erwischt

Eichhörnchen beim Nüsseklauen erwischt

Na ja, nur zum kleinen Teil sind die Eichhörnchen daran schuld, dass wir nicht ausreichend von den tollen Esskastanien vom Obstgarten zur alten Schule für unsere Abokisten hatten. Tatsächlich sind nur ganz wenige der tollen Kastanien von den Eichhörnchen aufgefuttert worden, letztendlich haben sowohl wir, als auch Stefan und Stups vom Obstgarten, komplett  mit den jeweiligen Einschätzungen der Mengen danebengelegen….und dann auch noch die Eichhörnchen. Bei uns im Laden haben wir die Maronen gar nicht erst angeboten,
Weiterlesen

Wenn es Peng macht, ist es schiefgegangen…

Moin moin,

Bio-Abokiste ecocion

Bio-Abokiste ecocion

In dieser Woche haben wir eine besonders  Spitzen- Regional- Abo- kisten- Zusammenstellung. Wir hätten da gleich 5-6 Ideen für einen Rezeptvorschlag und beginnen nun auch einfach schon mal mit dem gedanklichen Kochen. Von unserem Erzeuger, dem Biolandbetrieb Obstgarten zur alten Schule bekommen wir eine überschaubare Menge an  Maronen ( Esskastanien ), die sich fantastisch kombinieren lassen ( mit Rotkohl gekocht ) oder natürlich auch einfach in der Pfanne oder wer
Weiterlesen

Der Brummkreiseleffekt Ecocion BVH

Moin moin,

Romanesco BVH

Romanesco BVH

In dieser Woche haben wir in unseren Abokisten eine regionale Spezialität, die nicht nur vorzüglich schmeckt, sondern auch bei ganz genauem ausdauerndem  Ansehen für einen leichten Brumkreiseleffekt im Kopf sorgt. Diesen Selbstversuch tätigen unsere Kinder Jahr für Jahr mit Begeisterung (einfach lange draufstieren.) Bei dieser Gelegenheit wollen wir den recht eigentümlichen engen Verwandten des Blumenkohls etwas näher vorstellen:
Romanesco oder auch Türmchenkohl wird besonders in Frankreich und Italien geschätzt, dort werden auch violette Zuchtformen gehandelt (bei uns eher selten).
Da beim Romanesco während der Wachstumsperiode, im Gegensatz zum Blumenkohl, die Blüte nicht vollständig von Blättern umschlossen wird, kann sich die Blüte so schön satt grün färben.
Der Romanesco wurde erstmals in der Nähe von Rom gezüchtet und wird wohl schon in kleinem Maße seit dem 16. Jahrhundert auch in Deutschland angebaut.
Meistens wird der Romanesco gekocht zubereitet (er kann aber auch roh gegessen werden).
Hervorzuheben ist sein hoher Gehalt an Vitamin C, hier übertrifft er auch den des Blumenkohls.

Regionaler Bio-Rosenkohl

Regionaler Bio-Rosenkohl von Hein Hanken

Der Romanesco behält seine frische grüne Farbe durch kurzes Abschrecken in Eiswasser, in der Zubereitung unterscheidet er sich nicht wesentlich von der des Blumenkohls.
Insgesamt ist er gut verträglich und leicht verdaulich, er kann auch recht oft (Achtung: bitte erst vorsichtig ausprobieren) von gestillten Kindern gut vertragen werden. Von den Papenburgern haben wir für kurze Zeit und in überschaubaren Mengen nun günstige hofeigene Birnen im Programm. In unseren Regio- Abokisten haben wir nun erstmals wieder Postelein eingeplant, diese regionale Winter- Salatalternative wird nun neben Feldsalat dauerhafter Wintergast in unserem Obst- und Gemüsesortiment sein. So langsam beginnen die Clementinen auch geschmacklich interessant zu werden, wir würden allerdings persönlich immer noch eine Woche warten, das wird noch viel besser und aktuell sind sie immer noch nicht besonders preiswert. Auf vielerlei Wunsch haben wir nun auch schon Grünkohl ( hat doch noch gar nicht richtig gefroren ?) im Programm, natürlich dann auch vegane Pinkel und all die dazugehörigen unveganen Varianten…(na toll, jetzt kriege ich auch Hunger…) Wer Spaß und Geschmack an Eintöpfen findet, kann momentan aus dem Vollen schöpfen, Wirsing, Spitz-, Rot-, Weiß- und auch Rosenkohl und Chinakohl sind in tollen Qualitäten zu haben. Das regionale Apfelangebot wird nun abermals größer, zur Mitte der Woche ( ab dem 22.10. ) können wir erste Marnica Äpfel liefern, allerdings zunächst nur eine recht große Sortierung.. eine Gesamtübersicht über unser aktuelles Obst- und Gemüseangebot finden Sie wie immer in unserem Onlineshop oder zum Download hier..

Auch neue Bioladen- Monatsangebote sind wieder dabei, vom 21.-4.11. sind all diese Köstlichkeiten richtig preiswert, klick zur Übersicht.

Brot der Woche Moorwüstling 750g BVH

Brot der Woche Moorwüstling 750g BVH

Unsere Erzeuger und wir in einem kleinen Filmchen, hier geht es lang, klick

Als Brot der Woche

haben wir in dieser Woche den Moorwüstling, dieses Roggenbrot ist superlecker, eines unserer beliebtesten.. eine detaillierte Inhaltsangabe finden Sie hier.

Für unsere Obst- und Gemüse- Abokiste der KW 43-44 ab dem 21.10.2015 bis 27.10.2015 haben wir als Vorschlag eingeplant: BVH= Bio von hier, RN= Regional aus Niedersachsen

  • Romanesco Bioland BVH
  • Apfel Marnica Demeter RN
  • Möhren  Bioland BVH Ökohof
  • Birne Conference  Demeter RN Augustin
  • Zucchini  Italien EG-BIO
  • Lauch Bioland BVH vom Soz.Ökohof/Hein
  • Batavia / Kraus-Salat  Bioland  BVH
  • Paprika rot Spanien Demeter

          ( mit gutem kinderfreundlichen Rezept ;)

Natürlich werden wir wie immer alle uns bekannten Vorlieben, Abneigungen, konkrete Bestellungen, Unverträglichkeiten und Wünsche beachten und umsetzen. Alle Waren stammen aus kontrolliert biologischem Anbau. DE-ÖKO-006 Kontr.Nr: D-NI-006-18286-B
Dies gilt natürlich auch für unsere explizit regionale Variante. In der Kalenderwoche 43 unterscheidet sie sich bei den Zucchini und den Paprika! Auch in der ersten Zusammenstellung sind ansonsten alle Waren noch aus der Region! Vorschlag regionale Zusammenstellung KW 43-44

  • Romanesco Bioland BVH
  • Möhren  Bioland BVH Ökohof
  • Apfel Marnica Demeter RN
  • Postelein BVH Demeter
  • Birne Conference  Demeter RN Augustin
  • Lauch Bioland BVH vom Soz.Ökohof/Hein
  • Rote Bete Bioland BVH von Hein
  • Cherrytomaten Ökohof Bioland BVH
  • natürlich auch mit gutem kinderfreundlichen Rezept

Viele Grüße,

Olaf und Stefan

 

 

Ein Schiff wird kommen…aber leider zu spääät

Moin moin,

Brot der Woche KW 42

Brot der Woche KW 42

Positives gibt es in dieser Woche von unserem Bäcker zu berichten. Hergen musste Anfang diesen Jahres die Dinkelbrote sehr stark im Preis erhöhen, da die Dinkelernte 2014 sehr schlecht ausfiel und er extrem teure Rohware einkaufen musste. Nun ist neuer Dinkel geerntet worden und er hat alle Dinkelbrote im Preis wieder drastisch gesenkt, teils über einen Euro das kg. Wir nehmen nun auch die Dinkelbrote wieder in unsere Brot der Woche-Reihe mit auf.

In dieser Woche haben wir daher auch gleich das Dinkel-Saftkorn- Brot im Angebot, eine detaillierte Inhaltsangabe findet ihr zur Ansicht hier..klick

Die Minikiwis ( regionale gelbe Strahlengriffel) haben leider nicht ganz gereicht, unsere Dienstagskunden/innen
Weiterlesen

Seite 20 von 86« Erste...10...1819202122...304050...Letzte »