Die Eier sind los(e)! – Ecocion bringt’s

Die Zitrusfrüchte kommen! In dieser Woche gesellen sich Satsumas zu unserem Obstangebot. Sie sind allerdings nicht so orange, wie man es vielleicht gewohnt ist. Ähnlich wie bei den Zitronen derzeit (wir berichteten) ist der Temperaturunterschied zwischen Tag und Nacht in den Anbaugebieten in Spanien nicht hoch genug, sodass die Früchte das Chlorophyll nicht abbauen können. Sie sind aber reif und lecker, leicht säuerlich frisch im Geschmack.

Eine Neuerung in unserem Unverpackt-Angebot haben wir auch! Eier sind jetzt in beiden Geschäften lose zu bekommen. Bei Olga war das schon immer möglich, bei Ecocion hatten wir bisher Probleme mit dem Veterinäramt. Es gab Bedenken, dass sie mit anderen, abgepackten Eiern verwechselt werden könnten, wir dürfen keine Eier umpacken. Nun haben wir eine Einigung erzielt und können euch auch dort Eier nach Bedarf zum selber abpacken anbieten. Dafür bitte einen geeigneten Behälter mitbringen oder eine unserer praktischen Boxen erwerben. Ausliefern dürfen wir allerdings weiterhin nur die vorabgepackten Eierkartons.

In den Abokisten findet ihr in dieser Woche Steckrüben. Sie gilt mittlerweile als eine bedrohte Nutzpflanze und wurde vom Verein für die Erhaltung der Nutzpflanzenvielfalt (VEN) zum Gemüse des Jahres für 2017 und 2018 benannt. Die Rüben können bis zu 1,5kg groß werden und haben in der Geschichte unserer Region als verlässliches Wintergemüse immer eine wichtige Rolle gespielt. Zeit einen Klassiker (wieder) zu entdecken!

Ende des Monats erwartet uns der nächste Feiertag am 31.10.. Das bedeutet wieder eine leichte Verschiebung unseres Lieferplanes:
Die Donnerstagsrunde wird schon am Mittwoch ausgefahren und bitte bestellt oder ändert somit bis Montagabend. Freitagskunden bestellen oder ändern ihre Bestellung bitte aus diesem Grund schon bis Dienstag, 23:59 Uhr online, am Freitag wird wie gewohnt geliefert.

Das Brot der Woche ist das Dinkel-Saftkorn 1.000g (Vollwertdinkelbrot) von der Biolandbäckerei Barkemeyer, angesetzt ist es mit Sauerteig und Backferment. (BVH)

Alle Bioladen- Angebote haben wir zum Stöbern für Sie gesammelt hinterlegt,  da ist für alle etwas Tolles dabei, hier geht es zur Übersicht..klick 

Auch unsere Käsetheke lockt mit vielerlei Köstlichem. Klick

 

 

Für unsere Obst- und Gemüse- Abokiste der KW 43/44, ab dem 23.10.2019 bis 29.10.2019, haben wir als Vorschlag eingeplant:

BVH= Bio von hier

RN= Regional aus Niedersachsen

  • Apfel Marnica groß Demeter von Augustin    (RN)
  • Steckrüben Bioland von Hein                          (BVH)
  • Zwiebeln gelb Bioland von Hein                     (BVH)
  • Möhren Bioland                                                 (BVH)
  • Clemenrubi aus Spanien cal. 1-4                     (EG-BIO)
  • Romatomaten aus Spanien                              (EG-BIO)
  • Kartoffel Linda fk Bioland von Hein                (BVH)
  • mit gutem kinderfreundlichen Rezept ;)

Natürlich werden wir wie immer alle uns bekannten Vorlieben, Abneigungen, konkrete Bestellungen, Unverträglichkeiten und Wünsche beachten und umsetzen. Alle Waren stammen aus kontrolliert biologischem Anbau. DE-ÖKO-006 Kontr.Nr: D-NI-006-18286-B

Dies gilt natürlich auch für unsere explizit regionale Variante. In der Kalenderwoche 43/44 unterscheiden sich die Abokisten bei den Clementinen, Tomaten und der Apfelsorte. Alle anderen Waren kommen auch in der ersten Zusammenstellung aus der Region!

Vorschlag regionale Zusammenstellung KW 43/44

  • Physalis (Andenbeere) vom soz. Ökohof       (BVH)
  • Apfel Elstar Demeter von Augustin                (RN)
  • Steckrüben Bioland von Hein                         (BVH)
  • Zwiebeln gelb Bioland von Hein                     (BVH)
  • Cherry Tomaten Bioland vom soz. Ökohof    (BVH)
  • Mangold Bioland von Hein                              (BVH)
  • Möhren Bioland                                                (BVH)
  • Kartoffel Linda fk Bioland von Hein               (BVH)
  • mit gutem kinderfreundlichen Rezept ;)

Viele Grüße, Olaf und Stefan

Exotisch regional – Ecocion bringt’s

Manche von unseren Kunden strahlen uns schon an, wenn es wieder „Mini-Kiwis“ gibt! Andere haben diese kleine Leckerei vielleicht noch gar nicht wahrgenommen. Darum wollen wir sie heute kurz vorstellen. Die Frucht, die tatsächlich an Kiwis im Miniformat erinnert, hat verschiede Namen: Waiki, Kiwibeere, Honigbeere, Kokuwa oder auch Kiwai. Sie stammt usprünglich aus dem südöstlichen Asien und wird seit einigen Jahren auch erfolgreich in unseren Breitengraden angebaut. Botanisch korrekt heißt sie Scharfzähniger Strahlengriffel und zählt somit zu den Strahlengriffelgewächsen (Actinidiaceae). Ganze 10 Jahre haben die Pflanzen gebraucht, um sich an unser Klima zu gewöhnen! Aber sie sind richtig angekommen im Obstgarten zur alten Schule. Sie können mit Schale verzehrt werden. In den Schalen finden sich auch ein paar noch festere Früchte, diese reifen bei euch zu Hause nach. Gebt ihnen einfach noch ein paar Tage. Die weichen kann man sofort naschen!

Auch andere Exoten fühlen sich wohl in unseren Breitengraden. So sind in dieser Woche wieder leckere Physalis vom Sozialen Ökohof in Papenburg zu bekommen! Und eine weitere fernöstliche Pflanze: Frischer Ingwer! Die zarten Knollen kommen mit Blattgrün und sind fruchtig mild im Geschmack.

Die Highlights in dieser Woche sind klein in der Größe, aber groß im Geschmack! Neben den Kiwibeeren sind auch Physalis, der frische Ingwer und die Drillinge im Angebot. Die kleinen Kartoffelknollen sind flexibel einsetzbar in der Küche. Sie müssen nicht geschält, sondern einfach nur geputzt werden.

Das Brot der Woche ist das Iglu 1.000g (Vollwertroggenbrot) von der Biolandbäckerei Diekhaus, angesetzt ist es mit Sauerteig und Hefe. (BVH)

Alle Bioladen- Angebote haben wir zum Stöbern für Sie gesammelt hinterlegt,  da ist für alle etwas Tolles dabei, hier geht es zur Übersicht..klick 

Auch unsere Käsetheke lockt mit vielerlei Köstlichem. Klick

 

 

Für unsere Obst- und Gemüse- Abokiste der KW 42/43, ab dem 16.10.2019 bis 22.10.2019, haben wir als Vorschlag eingeplant:

BVH= Bio von hier

RN= Regional aus Niedersachsen

  • Spitzkohl Bioland von Hein                           (BVH)
  • Cherry Tomaten Bioland vom soz. Ökohof  (BVH)
  • Apfel Elstar  groß Demeter von Augustin    (RN)
  • Schlangengurkeaus  Spanien                       (EG-BIO)
  • Paprika rot Demeter aus Holland                  (DD)
  • rote Crimson-Trauben aus Italien                (EG-BIO)
  • Mango Osteen aus Spanien                         (EG-BIO)
  • mit gutem kinderfreundlichen Rezept ;)

Natürlich werden wir wie immer alle uns bekannten Vorlieben, Abneigungen, konkrete Bestellungen, Unverträglichkeiten und Wünsche beachten und umsetzen. Alle Waren stammen aus kontrolliert biologischem Anbau. DE-ÖKO-006 Kontr.Nr: D-NI-006-18286-B

Dies gilt natürlich auch für unsere explizit regionale Variante. In der Kalenderwoche 42/43 unterscheiden sich die Abokisten bei den Gurken, Paprika, Trauben und Mango. Alle anderen Waren kommen auch in der ersten Zusammenstellung aus der Region!

Vorschlag regionale Zusammenstellung KW 42/43

  • Spitzkohl Bioland von Hein                                          (BVH)
  • Apfel Marnica groß Demeter von Augustin                (RN)
  • Tomaten Bioland vom soz. Ökohof                              (BVH)
  • Kartoffeln Drillinge (Röstis) vom Obstgarten             (BVH)
  • Gelber Strahlengriffel (Mini-Kiwi) vom Obstgarten   (BVH)
  • Fenchel Bioland von Hein                                             (BVH)
  • Knoblauch Bioland vom soz. Ökohof                           (BVH)
  • mit gutem kinderfreundlichen Rezept ;)

Viele Grüße, Olaf und Stefan

Unverpackt wächst! – Ecocion bringt’s

In unserem Unverpackt-Regal haben wir in dieser Woche eine Neuerung! Wasch- und Reinigungsmittel von Sodasan ist nun in 20l Einheiten in einer „Bag in Box“ Verpackung vertreten. Diese bestehen aus einem Platikbeutel in einem Karton und verursachen weniger Plastik als die bisherigen Pumpkanister. Wir werden das Prinzip in dieser Woche ausgiebig testen und in der kommenden Woche berichten. Kommt gern vorbei und probiert es aus.

Die Anfragen nach Feldsalat häuften sich in den letzten Wochen, anscheinend freuen sich alle schon auf diesen Wintersalat. Er ist nun im Angebot! Außerdem sind auch Granatäpfel neu im Obstregal vertreten, deren Kerne mit ihrem knalligen Rot ein schmackhafter Hingucker mit dem grünen Feldsalat sind.

In zwei bis drei Wochen geht in Spanien die Orangenernte los! Wir erwarten herrliche Saftorangen von Fernando Sanchez und der Kooperative El Lomo. Er hat einige Orangen der letzten Ernte zwei Monate länger am Baum hängen lassen, diese sind nun geerntet und verkürzen die Lücke der Saison. Die Früchte sollen sehr gut schmecken, aber einige Schalenfehler aufweisen.

Auch die Zitronen sind so weit! Allerdings sind sie in diesem Jahr eher grünlich, aber trotzdem reif. Wie kommt das? Der Temperaturunterschied zwischen Tag und Nacht ist derzeit  in Südeuropa zu gering, diesen brauchen die sauren Früchtchen aber um das „grüne“ Chlorophyll in der Schale abzubauen.

Regional verfügbar sind die Äpfelsorten Elstar und Marnica vom Hof Augustin, aktuell sind sie riesengroß! Blumenkohl hingegen gibt es nur noch vereinzelt aus der Region, für unsere überregionale Abokiste erwarten wir  in Kürze sehr schöne Ware aus der Bretagne.

Das Brot der Woche ist das Sandkruger-Dinkel 1.000g (Vollwertdinkelbrot) von der Biolandbäckerei Barkemeyer, angesetzt ist es mit Backferment. (BVH)

Alle Bioladen- Angebote haben wir zum Stöbern für Sie gesammelt hinterlegt,  da ist für alle etwas Tolles dabei, hier geht es zur Übersicht..klick 

Auch unsere Käsetheke lockt mit vielerlei Köstlichem. Klick

 

 

Für unsere Obst- und Gemüse- Abokiste der KW 41/42, ab dem 09.10.2019 bis 15.10.2019, haben wir als Vorschlag eingeplant:

BVH= Bio von hier

RN= Regional aus Niedersachsen

  • Kartoffel Linda Bioland fk von Hein              (BVH)
  • Zucchini aus Spanien                                      (EG-BIO)
  • Möhren Bioland                                               (BVH)
  • Blumenkohl aus Frankreich                           (EG-BIO)
  • Apfel Marnica groß Demeter von Augustin  (RN)
  • Birne Conference Bioland von Münch         (RN)
  • mit gutem kinderfreundlichen Rezept ;)

Natürlich werden wir wie immer alle uns bekannten Vorlieben, Abneigungen, konkrete Bestellungen, Unverträglichkeiten und Wünsche beachten und umsetzen. Alle Waren stammen aus kontrolliert biologischem Anbau. DE-ÖKO-006 Kontr.Nr: D-NI-006-18286-B

Dies gilt natürlich auch für unsere explizit regionale Variante. In der Kalenderwoche 41/42 unterscheiden sich die Abokisten bei den Zucchini und Blumenkohl. Alle anderen Waren kommen auch in der ersten Zusammenstellung aus der Region!

Vorschlag regionale Zusammenstellung KW 41/42

  • Kartoffel Linda Bioland fk von Hein              (BVH)
  • Möhren Bioland                                               (BVH)
  • Apfel Elstar  groß Demeter von Augustin    (RN)
  • Butternut Kürbis Bioland von Gerdes         (BVH)
  • Cherry Tomaten Bioland vom soz. Ökohof  (BVH)
  • Birne Conference Bioland von Münch        (RN)
  • mit gutem kinderfreundlichen Rezept ;)

Viele Grüße, Olaf und Stefan

Hurra, Hurra der Marnica ist da – Ecocion bringt’s

An diesem Sonntag zeigt der Herbst nicht unbedingt seine schönste Seite. Auch wir stellen uns auf die kühlere Jahreszeit ein. Die Gute Nachricht ist, dass der beliebte Apfel Marnica ab Mittwoch wieder verfügbar und auch bei uns zu bekommen ist!
Auch regionale Süßkartoffeln aus der Gegend um Osnabrück kommen diese Woche dazu und erweitern die herbstlichen Gerichte. Da keine großen Mengen davon verfügbar sind ergänzen wir mit Süßkartoffeln aus spanischem Anbau. Beide sind von der Sorte Batate. Welche harmoniert wohl besser mit der heimischen Rote Bete? Die Aus Osnabrück findet ihr in den Regio-Kisten, in den anderen Kisten stammen sie aus Spanien.

Vom Sozialen Ökohof kommen in dieser Woche Birnen von der Streuobstwiese. Gurken wird es aus Papenburg nur noch sporadisch geben. Wir müssen bereits Gurken aus Spanien dazu kaufen.

In der kommenden Woche kann es zu Engpässen mit der Milchlieferung kommen. Die Molkerei Söbbeke hat uns informiert, dass sie zur Zeit nur eingeschränkt und kleinere Mengen liefern kann. Sie nennen als Grund die derzeit überproportionale Nachfrage an Mehrweggläsern und -flaschen. Betroffen sind alle Söbbeke Produkte in Mehrwegflaschen, auch zum Beispiel der beliebte Joghurt in der 1l Flasche. Das ist natürlich eine kleine Unannehmlichkeit für euch und uns, aber es zeigt ja auch einen gesellschaftlichen Wandel, der in die richtige Richtung geht! Wir werden den Lieferengpass mit Milch der Molkerei Dehlwes überbrücken. Söbbeke arbeitet auf Hochtouren an einer Lösung und will bald wieder in gewohntem Umfang liefern können.

Am 03.10. steht ein Feiertag an!
Die Donnerstagsrunde wird schon am Mittwoch ausgefahren und bitte bestellt oder ändert somit bis Montagabend. Freitagskunden bestellen oder ändern ihre Bestellung bitte aus diesem Grund schon bis Dienstag, 23:59 Uhr online, am Freitag wird wie gewohnt geliefert.

Das Brot der Woche ist das Ur-Dinkel 750g (Vollwertdinkelbrot) von der Biolandbäckerei Barkemeyer, angesetzt ist es mit Backferment. (BVH)

Alle Bioladen- Angebote haben wir zum Stöbern für Sie gesammelt hinterlegt,  da ist für alle etwas Tolles dabei, hier geht es zur Übersicht..klick 

Auch unsere Käsetheke lockt mit vielerlei Köstlichem. Klick

 

 

Für unsere Obst- und Gemüse- Abokiste der KW 40/41, ab dem 02.09.2019 bis 08.10.2019, haben wir als Vorschlag eingeplant:

BVH= Bio von hier

RN= Regional aus Niedersachsen

  • Apfel Elstar groß Demeter von Augustin        (RN)
  • Trauben rot Crimson aus Italien                      (EG-BIO)
  • Steinchampignons                                            (RN)
  • Rote Bete Bioland von Hein                             (BVH)
  • Schlangengurke aus Spanien                          (EG-BIO)
  • Süßkartoffel Batate aus Spanien                    (EG-BIO)
  • Lauch Bioland Hein                                           (BVH)
  • mit gutem kinderfreundlichen Rezept ;)

Natürlich werden wir wie immer alle uns bekannten Vorlieben, Abneigungen, konkrete Bestellungen, Unverträglichkeiten und Wünsche beachten und umsetzen. Alle Waren stammen aus kontrolliert biologischem Anbau. DE-ÖKO-006 Kontr.Nr: D-NI-006-18286-B

Dies gilt natürlich auch für unsere explizit regionale Variante. In der Kalenderwoche 40/41 unterscheiden sich die Abokisten bei den Trauben, Gurken und Süßkartoffeln. Alle anderen Waren kommen auch in der ersten Zusammenstellung aus der Region!

Vorschlag regionale Zusammenstellung KW 40/41

  • Apfel Marnica groß Demeter von Augustin    (RN)
  • Steinchampignons                                           (RN)
  • Rote Bete Bioland von Hein                            (BVH)
  • Lauch Bioland Hein                                         (BVH)
  • Eichblatt Bioland von Hein                             (BVH)
  • Süßkartoffel Batate Bioland                            (RN)
  • Birnen unsortiert Bioland vom soz. Ökohof  (BVH)
  • mit gutem kinderfreundlichen Rezept ;)

Viele Grüße, Olaf und Stefan

Richtig was los – Ecocion bringt’s

In der vergangenen Woche hatten wir einen sehr schönen und leckeren Abend bei der Wein- und Käseverkostung mit einigen von euch. Zu den schmackhaften Happen und mehreren guten Tropfen Wein gab es viel Wissenswertes rund um die Produkte und wir sind alle nicht nur leicht beseelt und angenehm satt, sondern auch etwas schlauer nach Hause gegangen. Uns hat es sehr gut gefallen, wir hoffen euch auch! (links ein Foto von einem der sechs verschiedenen Käse-Teller ;-) )

Außerdem waren auch wir am vergangenen Freitag beim Klimastreik dabei! Olga wurde ganz geschlossen für den Streik, bei Ecocion war nur ein Teil der Belegschaft im Dienst. Wir haben viele bekannte Gesichter auf der Demo gesehen und freuen uns, dass wir gemeinsam für den Wandel präsent sind! Schön, dass auch ihr dabei gewesen seid.

In den Kisten findet ihr in dieser Woche Kossak-Kohlrabi. Er sieht aus wie ein normaler Kohlrabi, hat aber verhältnismäßig riesige Ausmaße. Genau das zeichnet den Kossak aus, er ist riesig, verholzt aber nicht, da er ein Typ Superschmelz ist. Dabei rund, blattreich und trotz der Größe butterzart. Manche Exemplare werden bis zu 3 kg schwer! Außerdem ist er sehr erntesicher, was ihn auch bei zunehmenden klimatischen Herausforderungen überzeugen lässt. Er eignet sich sehr gut für Kohlrabi-Schnitzel, aber auch für alle anderen Kohlrabigerichte oder als Rohkost.

Die heimischen Zuchini und Auberginen neigen sich dem Ende zu, um die Nachfrage bedienen zu können werden wir nun Bioware aus Spanien wieder ins Sortiment nehmen.

Bald sind Herbstferien! Bitte denkt daran rechtzeitig eure Abokisten abzubestellen, wenn ihr wegfahren wollt. Und mit den Ferien steht auch ein Feiertag am 3. Oktober an.
Die Donenrstagskiste vom 03.10 liefern wir also bereits am Mittwoch davor aus. Die Freitagsrunde bleibt wie gewohnt bestehen.

Das Brot der Woche ist das Chia-Dinkel 750g (Vollwertdinkelmischbrot) von der Biolandbäckerei Barkemeyer, angesetzt ist es mit Backferment und Hefe. (BVH)

Alle Bioladen- Angebote haben wir zum Stöbern für Sie gesammelt hinterlegt,  da ist für alle etwas Tolles dabei, hier geht es zur Übersicht..klick 

Auch unsere Käsetheke lockt mit vielerlei Köstlichem. Klick

 

 

Für unsere Obst- und Gemüse- Abokiste der KW 39/40, ab dem 25.09.2019 bis 01.10.2019, haben wir als Vorschlag eingeplant:

BVH= Bio von hier

RN= Regional aus Niedersachsen

  • Kartoffel Linda Bioland von Hein                   (BVH)
  • Möhren Bioland                                               (BVH)
  • Apfel Ambassy Demeter von Augustin          (RN)
  • Cherry Tomaten Bioland vom soz. Ökohof   (BVH)
  • Zwetschgen Bioland                                       (RN)
  • Kohlrabi Superschmelz ca. 1,5kg von Hein (BVH)
  • mit gutem kinderfreundlichen Rezept ;)

Natürlich werden wir wie immer alle uns bekannten Vorlieben, Abneigungen, konkrete Bestellungen, Unverträglichkeiten und Wünsche beachten und umsetzen. Alle Waren stammen aus kontrolliert biologischem Anbau. DE-ÖKO-006 Kontr.Nr: D-NI-006-18286-B

Dies gilt natürlich auch für unsere explizit regionale Variante. In der Kalenderwoche 39/40 unterscheiden sich die Abokisten nur bei der Kartoffelsorte. Alle Waren kommen auch in der ersten Zusammenstellung aus der Region!

Vorschlag regionale Zusammenstellung KW 39/40

  • Kartoffel Rote Emmalie von Hein                  (BVH)
  • Möhren Bioland                                               (BVH)
  • Apfel Ambassy Demeter von Augustin          (RN)
  • Cherry Tomaten Bioland vom soz. Ökohof   (BVH)
  • Zwetschgen Bioland                                       (RN)
  • Kohlrabi Superschmelz ca. 1,5kg von Hein (BVH)
  • mit gutem kinderfreundlichen Rezept ;)

Viele Grüße, Olaf und Stefan

Die gemütliche Seite des Herbstes – Ecocion bringt’s

Wein und Käse – ein echtes Dreamteam! Und in vielfältiger Auswahl auch bei uns zu bekommen. Um ein wenig Abwechslung rein zu bringen habt ihr in der kommenden Woche die Möglichkeit Weine von Vivolovin mit Käse von Valeé Verde bei uns zu verkosten. Fachkundig führen Ingeborg Göpel und Anette Ukachu durch den Abend. Es gibt noch wenige Plätze für einen schönen Abend im Bioladen am 17.9.19, ihr könnt euch noch telefonisch, per Mail oder direkt im Laden anmelden. Der Abend ist kostenfrei für euch, wir bitten jedoch um eine kleine Spende.

Es ist Apfelzeit! Die Vielfalt der heimischen Sorten steigt, in dieser Woche gesellen sich Elstar und der Holsteiner Cox in unserem Sortiment dazu. Beide sind Äpfel in Demeter-Qualität vom Hof Augustin aus dem alten Land. Und wenn man sie sieht, weiß man, dass der Herbst da ist: Kürbisse! Ab Mitte dieser Woche auch in großer Vielfalt bei uns zu bekommen: Hokkaido, Butternut, Spaghetti-Kürbis und Bischoffsmütze.

Dafür gibt es bei den regionalen Gurken einen Engpass, es sind vom sozialen Ökohof in Papenburg nur noch kleine Mengen lieferbar. Das Ende der regionalen Gurkensaison ist nah und wir werden wieder spanische Biogurken ins Sortiment aufnehmen.

Das Brot der Woche ist die Haferkruste 750g (Vollwertroggenmischbrot) von der Biolandbäckerei Barkemeyer, angesetzt ist es mit Sauerteig. (BVH)

Alle Bioladen- Angebote haben wir zum Stöbern für Sie gesammelt hinterlegt,  da ist für alle etwas Tolles dabei, hier geht es zur Übersicht..klick 

Auch unsere Käsetheke lockt mit vielerlei Köstlichem. Klick

 

 

Für unsere Obst- und Gemüse- Abokiste der KW 38/39, ab dem 18.09.2019 bis 24.09.2019, haben wir als Vorschlag eingeplant:

BVH= Bio von hier

RN= Regional aus Niedersachsen

  • Batavia grün Bioland von Hein                     (BVH)
  • Buschbohnen Bioland vom soz. Ökohof     (BVH)
  • Apfel Sissired demeter von Augustin          (RN)
  • Hokkaido Kürbis rot vom soz. Ökohof         (BVH)
  • Birne Conference Bioland von Münch        (RN)
  • Zwiebeln gelb Bioland vom soz.  Ökohof    (BVH)
  • mit gutem kinderfreundlichen Rezept ;)

Natürlich werden wir wie immer alle uns bekannten Vorlieben, Abneigungen, konkrete Bestellungen, Unverträglichkeiten und Wünsche beachten und umsetzen. Alle Waren stammen aus kontrolliert biologischem Anbau. DE-ÖKO-006 Kontr.Nr: D-NI-006-18286-B

Dies gilt natürlich auch für unsere explizit regionale Variante. In der Kalenderwoche 38/39 unterscheiden sich die Abokisten nur bei den Buschbohnen. Alle Waren kommen auch in der ersten Zusammenstellung aus der Region!

Vorschlag regionale Zusammenstellung KW 38/39

  • Eichblatt Bioland von Hein                             (BVH)
  • Cherry Tomaten Bioland vom soz. Ökohof  (BVH)
  • Apfel Sissired demeter von Augustin          (RN)
  • Hokkaido Kürbis rot vom soz. Ökohof         (BVH)
  • Birne Conference Bioland von Münch        (RN)
  • Zwiebeln gelb Bioland vom soz.  Ökohof    (BVH)
  • mit gutem kinderfreundlichen Rezept ;)

Viele Grüße, Olaf und Stefan

Der Herbst ist da! – Ecocion bringt’s

Schaut man nach draußen bleibt wenig Zweifel: Der Herbst ist da! Aber auch diese Jahreszeit hat natürlich ihre schönen Seiten. Zum Beispiel sind die Muscat-Trauben vom Obstgarten zur alten Schule nun erntereif. Sie haben eine hauchdünne Schale und zergehen förmlich auf der Zunge. Momentan reicht die Ernte nur für die Regiokisten. Auch alle anderen Abokisten bekommen Obst aus dem Obstgarten, allerdings anstelle der Trauben leckere Zwetschgen.

Ab Mittwoch haben wir neu Artikel im Angebot. Wer sich da online schon einmal umschauen möchte, muss ein wenig tricksen: Im Onlineshop anmelden und den Warenkorb ab kommenden Mittwoch auswählen. Dann könnt ihr alles Aktuelle sehen. Ab Mittwoch sind auch alle Angebote auf der Homepage zu sehen. Schaut ruhig mal rein, es lohnt sich. Achtung: Am Mittwoch selbst sind dann sowohl die alten, als auch die neuen Angebote online zu finden,

Die Herbstzeit läd auch ein es sich abends zum Beispiel mit einem guten Glas Wein und einem Buch gemütlich zu machen. Wer dafür noch Inspiration sucht, oder einfach gern neue Weine & leckeren Käse verkosten möchte, hat die Gelegenheit bei uns! Am 17.9. um 19:30 können bei uns im Laden Weine und Käse verkostet werden. 16-18 Sorten Käse von Valeé Verde und die dazu passenden Weine von Vivolovin können probiert werden. Ingeborg Göpel und Anette Ukachu werden euch Wein und Käse vorstellen, sie geben auch gemeinsam Wein-Käse-Seminare, sind aber für uns exklusiv direkt im Bioladen zu erleben.
Meldet euch bitte zeitnah per Mail, Telefon oder bei uns im Laden an, es gibt nur 50 Plätze. Für die Teilnahme an der Verkostung bitten wir um eine Spende.

Das Brot der Woche ist das Goldenstedter 750g (Vollwertroggenbrot) von der Biolandbäckerei Diekhaus, angesetzt ist es mit Sauerteig & Hefe. (BVH)

Alle Bioladen- Angebote haben wir zum Stöbern für Sie gesammelt hinterlegt,  da ist für alle etwas Tolles dabei, hier geht es zur Übersicht..klick 

Auch unsere Käsetheke lockt mit vielerlei Köstlichem. Klick

 

 

Für unsere Obst- und Gemüse- Abokiste der KW 37/38, ab dem 11.09.2019 bis 17.09.2019, haben wir als Vorschlag eingeplant:

BVH= Bio von hier

RN= Regional aus Niedersachsen

  • Früh-Kartoffel Annabell vfk von Hein    (BVH)
  • Apfel Santana demeter von Augustin     (RN)
  • Zuckermais Bioland vom soz. Ökohof    (BVH)
  • Chinakohl Bioland von Hein                    (BVH)
  • Möhren Bioland                                         (BVH)
  • Zwetschgen Bioland vom Obstgarten    (BVH)
  • mit gutem kinderfreundlichen Rezept ;)

Natürlich werden wir wie immer alle uns bekannten Vorlieben, Abneigungen, konkrete Bestellungen, Unverträglichkeiten und Wünsche beachten und umsetzen. Alle Waren stammen aus kontrolliert biologischem Anbau. DE-ÖKO-006 Kontr.Nr: D-NI-006-18286-B

Dies gilt natürlich auch für unsere explizit regionale Variante. In der Kalenderwoche 37/38 unterscheiden sich die Abokisten nur bei der Kartoffelsorte und beim Obst. Alle Waren kommen auch in der ersten Zusammenstellung aus der Region!

Vorschlag regionale Zusammenstellung KW 37/38

  • Kartoffel Linda fk von Hein                      (BVH)
  • Apfel Santana demeter von Augustin     (RN)
  • Zuckermais Bioland vom soz. Ökohof    (BVH)
  • Chinakohl Bioland von Hein                    (BVH)
  • Möhren Bioland                                         (BVH)
  • Trauben blau vom Obstgarten                 (BVH)
  • mit gutem kinderfreundlichen Rezept ;)

Viele Grüße, Olaf und Stefan

Ist ja auch bald wieder Weihnachten … – Ecocion bringt’s

Diese Woche sind die neuen Äpfel los! Wir können wieder eine Vielfalt der Früchte anbieten. Zum Beispiel die Sorte Santana, die auch für Allergiker geeignet ist und aus Süddeutschland bezogen wird. Außerdem Äpfel der Sorten Gravensteiner, Ambassy, Sissi Red und Collina die allesamt aus dem alten Land, also aus Norddeutschland, kommen.

Etwas kleiner aber genauso rund und lecker sind die Trauben. Gerade ist Erntezeit in Hülle und Fülle, weshalb wir gleich 4 Sorten Trauben anbieten können.

Vom Sozialen Ökohof in Papenburg kommen diese Woche nur Tomaten und Gurken zu uns, denn dort sind alle auf Hochtouren mit Vorbereitungen für den Tag des offenen Ökohofes beschäftigt. Dieser findet am 01.09. (Sonntag) statt, Kurzentschlossene können noch vorbei schauen und das 30-jährige Bestehen mitfeiern. Eine Übersicht des Festprogrammes findet ihr hier: klick…

Auch sonst war der Okohof fleißig in diesem Jahr und hat seinen Hühnerstall grundsaniert. Die Tiere haben jetzt eine komfortablere Behausung und die Gebäude sind nun wieder auf dem aktuellen Stand der Technik. Die Lieferpause ist auch beendet und es sind wieder Bio-Eier aus Papenburg zu bekommen.

Neu im Kühlregal ist ab der kommenden Woche der Rocotta Basiliko. Ein italienischer Klassiker der vielfältig einsetzbar ist. klick…

Und falls ihr euch fragt, was eure Biowaren-Einzelhändler des Vertrauens Ende August bei über 30°C so machen …, Weihnachtsleckereien bestellen natürlich! Bis Ende der komemnden Woche muss die Bestellung stehen, wir überschlagen schon auf Hochtouren wie viele Schoko-Nikoläuse wir wohl bestellen sollten … ;). Für euch gibt das die Gelegenheit besondere Wünsche zu äußern. Schickt uns gern eine Mail und wir schauen, was wir tun können.

Das Brot der Woche ist der Mischling 1.000g (Vollwertroggenbrot) von der Biolandbäckerei Barkemeyer, angesetzt ist es mit Sauerteig. (BVH)

Alle Bioladen- Angebote haben wir zum Stöbern für Sie gesammelt hinterlegt,  da ist für alle etwas Tolles dabei, hier geht es zur Übersicht..klick 

Auch unsere Käsetheke lockt mit vielerlei Köstlichem. Klick

 

 

Für unsere Obst- und Gemüse- Abokiste der KW 36/37, ab dem 04.09.2019 bis 10.09.2019, haben wir als Vorschlag eingeplant:

BVH= Bio von hier

RN= Regional aus Niedersachsen

  • Petersilie glatt von Hein                              (BVH)
  • Zucchini Bioland von Hein                          (BVH)
  • Lauch von Hein                                           (BVH)
  • Nektarinen gelb demeter, cal. A/B              (EG-BIO)
  • Äpfel Ambassy Demeter von Augustin        (RN)
  • Cherry Tomaten vom soz. Ökohof               (BVH)
  • Paprika grün Bioland                                 (BVH)
  • mit gutem kinderfreundlichen Rezept ;)

Natürlich werden wir wie immer alle uns bekannten Vorlieben, Abneigungen, konkrete Bestellungen, Unverträglichkeiten und Wünsche beachten und umsetzen. Alle Waren stammen aus kontrolliert biologischem Anbau. DE-ÖKO-006 Kontr.Nr: D-NI-006-18286-B

Dies gilt natürlich auch für unsere explizit regionale Variante. In der Kalenderwoche 36/37 unterscheiden sich die Abokisten nur bei den Nektarinen. Alle anderen Waren kommen auch in der ersten Zusammenstellung aus der Region!

Vorschlag regionale Zusammenstellung KW 36/37

  • Petersilie glatt von Hein                              (BVH)
  • Zucchini Bioland von Hein                          (BVH)
  • Lauch von Hein                                           (BVH)
  • Zwetschgen Bioland vom Obstgarten         (BVH)
  • Äpfel Ambassy Demeter von Augustin        (RN)
  • Cherry Tomaten vom soz. Ökohof               (BVH)
  • Paprika grün Bioland                                 (BVH)
  • mit gutem kinderfreundlichen Rezept ;)

Viele Grüße, Olaf und Stefan